Discover AbudhabiPage Components

Alle anzeigen

A steht für Archipel – Erkunden Sie die vielen Inseln von Abu Dhabi

Die einst so bescheidene Inselsiedlung (die der Legende nach von einer umherziehenden Antilope entdeckt wurde) hat sich in eine dynamische, kosmopolitische Metropole verwandelt. Abu Dhabi ist ein Archipel bestehend aus mehr als 200 Inseln, von denen viele für Besucher zugänglich sind. Ob Sie allein reisen oder mit der ganzen Familie unterwegs sind, hier erwarten Sie unzählige Dinge, die es zu entdecken gilt: Von der Tierwelt bis zum Wassersport, von Mangrovenwäldern bis zu historischen Sehenswürdigkeiten und vieles mehr.

 

Die Stadt Abu Dhabi selbst liegt auf einer Insel, 250 Meter vom Festland entfernt. Mehrere Brücken verbinden die Stadt mit dem Festland und anderen Inseln wie Saadiyat Island und Reem Island. Die reine Anzahl an Inseln, die es zu entdecken gilt, ist schier überwältigend. Wir haben die beliebtesten Inseldestination für Sie zusammengetragen und verraten Ihnen tolle Insider-Tipps zu den besten Unterkünften und Aktivitäten.

Artikel

Sir Bani Yas Island

Lassen Sie sich von der fantastischen Tierwelt auf der naturbelassenen Insel Sir Bani Yas Island ins Staunen versetzen. Diese Insel rund 250 km von Abu Dhabi City entfernt ist eine der acht Wüsteninseln von Al Dhafra. Hier finden Sie den Arabian Wildlife Park, eines der größten Schutzgebiete der Region und Heimat für über 17.000 Tiere. Machen Sie doch eine Wüstensafari mit dem Allradfahrzeug und gehen Sie auf Tuchfühlung mit einheimischen Tieren wie Arabischen Oryx, Gazellen, Giraffen, Hyänen und Geparden.

Alternativ dazu können Sie die sandigen Wadis (Täler) auf einer epischen Ausfahrt mit dem Mountainbike erkunden und sich anschließend bei einer Wassersportaktivität im kühlen Nass des Meeres abkühlen. Die topmodernen Reitställe auf dieser Insel haben jede Menge malerische Ausritte für Pferdenarren aller Könnerstufen im Angebot. Geschichtsinteressierte kommen unterdessen beim jahrhundertealten christlichen Kloster der Insel voll auf ihre Kosten: Es wurde vermutlich um 600 n. Chr. erbaut und bei Ausgrabungen in den frühen 90er-Jahren wieder entdeckt. Drei Fünf-Sterne-Resorts von Anantara verwöhnen ihre Gäste unterdessen mit ultimativen Luxuserlebnissen.

Zaya Nurai Island

Wenn Ihnen der Sinn nach einer luxuriösen Auszeit am Strand steht, können Sie auf dem privaten Boutique-Inselresort Zaya Nurai Island nicht viel falsch machen. Entdecken Sie nur 15 Minuten mit dem Boot von Abu Dhabi City entfernt eine Oase am funkelnden, türkisfarbenen Wasser, die mit puderweißen Sandstränden, lauschig grünen Landschaften und Fünf-Sterne-Unterkünften mit einer umwerfenden Aussicht auf den Arabischen Golf aufwartet.

In diesem Stückchen Paradies finden Sie das ultraluxuriöse Boutique-Resort mit mehreren Villen, die Platz für insgesamt 32 Gäste bieten. Darüber hinaus gibt es ein prunkvolles Spa und fünf fabelhafte Restaurants wie das beliebte Smokin' Pineapple, das für seine verträumten Schaukeln und Hängematten am Meer bekannt ist. Mit einem riesigen Angebot an Aktivitäten zu Land und auf dem Wasser haben Sie hier die Qual der Wahl. Versuchen Sie sich im Tauchen, Schnorcheln, Kajakfahren, Stand-up-Paddeln (SUP), Fliegenfischen, Windsurfen, Wakeboarden und im Jet- oder Wasserskifahren, erkunden Sie die lauschigen Landschaften mit dem Fahrrad oder treiben Sie Ihren Puls bei einer Runde Beach-Volleyball oder Badminton in die Höhe.

Al Maryah Island

Ein dynamischeres Erlebnis erwartet Sie auf Al Maryah Island, wo Geschäftstätigkeiten den Ton angeben und ein glanzvoller, schillernder Lebensstil großgeschrieben wird. In diesem exklusiven Viertel stehen ausgedehnte Einkaufsbummel ganz oben auf der Liste mit Aktivitäten. In der neu renovierten Mall The Galleria haben sich Hunderte Designer und große Kleidermarken (wie Chanel, Jimmy Choo, Prada, H&M und Zara) sowie einige der besten Speiselokale angesiedelt. Somit ist sie eine perfekte Destination zum Shoppen sowie um zu sehen und gesehen zu werden.

Al Maryah Island

Buchen Sie einen Fünf-Sterne-Aufenthalt im luxuriösen Hotel Rosewood Abu Dhabi am Sowwah Square direkt beim Wasser oder im nahegelegenen Four Seasons Hotel Abu Dhabi. Mehrere Brücken verbinden Al Maryah mit Abu Dhabi, sodass Sie die Insel ganz einfach mit dem Taxi erreichen können.

Yas Island

Yas Island, die vorrangige Unterhaltungs- und Familiendestination von Abu Dhabi, hat einfach alles. Statten Sie den fantastischen Freizeitparks der Insel wie der Ferrari World Abu Dhabi (wo Sie die schnellste Achterbahn der Welt erwartet), der Yas Waterworld Abu Dhabi und der Warner Bros. World Abu Dhabi einen Besuch ab. Wenn Ihnen der Sinn nach einem Tag am Strand steht, schauen Sie am traumhaften Yas Beach vorbei, wo Sie Sonne tanken und adrenalingeladene Wassersportarten genießen können.

Golfspieler kommen bei einem Spiel auf dem Par-72-Championship-Platz Yas Links Abu Dhabi, dem ersten echten Linksgolfplatz im Nahen Osten, voll auf ihre Kosten. Formel-1™-Fans können unterdessen im Yas Marina Circuit auf das Gaspedal eines Supersportwagens treten. Verbringen Sie einen tollen Tag mit der ganzen Familie im Clymb™, wo sich Kinder ab drei Jahren und Erwachsene im größten Windtunnel der Welt im freien Fall üben und anschließend die höchste Indoor-Kletterwand der Welt erklimmen können. Was wäre ein Besuch auf Yas Island ohne einen Einkaufsbummel in der Yas Mall – der größten Luxus-Shoppingmall von Abu Dhabi? Schaffen Sie Erinnerungen, an die Sie ein Leben lang gerne zurückdenken werden, und beziehen Sie Residenz in einem der Fünf-Sterne-Luxushotels von Abu Dhabi! Wie wäre es z. B. mit einem Aufenthalt im W Abu Dhabi, dem einzigen Hotel der Welt, das über einer Grand-Prix-Rennstrecke erbaut wurde?

Saadiyat Island

Von Kunst und Kultur über Naturschutz und perfekte Strände bis hin zu ansprechenden Golfplätzen: Die naturbelassene Saadiyat Island punktet mit einer Fülle an Erlebnissen. Planen Sie einige Tage hier ein und und gönnen Sie sich einen Aufenthalt in einem der Fünf-Sterne-Luxusresorts der Insel, wie z. B. dem St. Regis Saadiyat Island Resort, dem Park Hyatt Abu Dhabi Hotel and Villas, dem Jumeirah at Saadiyat Island Resort oder dem Saadiyat Rotana Resort and Villas.

DAbudhabiArticle Gallery5

Geben Sie sich im Saadiyat Cultural District kulturellen Genüssen hin: Hier finden Sie den legendären Louvre Abu Dhabi, die prestigeträchtige Musikschule Berklee Abu Dhabi und Manarat Al Saadiyat, wo Sie Ihre eigene Kunst kreieren, Vorträgen beiwohnen, Veranstaltungen und Workshops besuchen, Ausstellungen entdecken und die jährliche Kunstmesse von Abu Dhabi erkunden können.

Nehmen Sie sich im exklusiven Saadiyat Beach Club eine Auszeit inmitten der Natur. Diese Oase des Friedens bietet Kindern und Erwachsenen einen herrlichen Rückzugsort an einem makellosen, 9 km langen Strand, der mit dem Gütesiegel Blaue Flagge ausgezeichnet wurde, einen funkelnden Infinity-Pool sowie trendige Restaurants, die köstliche Stärkungen für zwischendurch servieren. Der öffentlich zugängliche Saadiyat Beach eignet sich mit seinem kristallklaren Wasser perfekt für einen tollen Tag am Strand mit der ganzen Familie.

Lust auf eine Runde Golf? Dann besuchen Sie den ersten Golfplatz am Strand, den Saadiyat Beach Golf Club. Dieser ökologisch konzipierte Golfplatz, der von Gary Player entworfen wurde, punktet mit einem fantastischen Meerblick (mit etwas Glück bekommen Sie in der Bucht sogar Delfine zu Gesicht) und einer Mindestlänge von 5.290 Yards, die für Profis aber auch auf kolossale 7.784 Yards ausgeweitet werden kann.

Die Tatsache, dass die stark gefährdete Echte Karrettschildkröte nach wie vor zur Eiablage an diesen Strand kommt, ist der beste Beweis für die gute Arbeit, die das Hawksbill Turtle Conservation Programme geleistet hat. Seit 2010 setzt sich dieses Artenschutzprogramm dafür ein, dass die faszinierenden Tiere ihre Eier ungestört ablegen und schlüpfen können.

Dalma Island

Diese historische Insel der Perlentaucher ist eine der frühesten Stätten menschlicher Besiedlung in den VAE. Wenn Sie nach einem tollen Ausflugsziel suchen, besuchen Sie das einer Festung ähnelnde Haus des Perlenhändlers Mohammed Bin Jassim Al-Meraikhi. Es wurde vermutlich im Jahr 1931 aus Strandsteinen und Korallen erbaut. Vom Hafen Marsa Jebel Al Dhanna aus bringt Sie die Fähre auf Dalma Island.

DAbudhabiArticle Gallery6
Inspiration

Weitere Artikel, die Ihnen gefallen könnten