Etihad Airways Formel 1 Grand Prix Abu Dhabi 2014

Internationaler Wassersportclub Abu Dhabi

Dieser Club unterstützt eine Vielfalt an Wassersportarten, darunter Rennboote, Jet-Skis, Segeln, Kajak-Fahrten, Wakeboarden und Wasserski. Abu Dhabi war die erste Stadt am Persischen Golf, in der ein UIM-Formel 1-Motorbootrennen stattfand. Motorbootrennen ziehen heute ein großes, dankbares Publikum an. Bei diesem Event treten 20 bis 24 Boote gegeneinander an, die zwölf Nationen repräsentieren. Mit hoher Geschwindigkeit absolvieren sie die enge, verschlungene Strecke an der Corniche von Abu Dhabi.

Der Club organisiert die jährliche President’s Cup F2000-Motorbootmeisterschaft, die Nationale Regatta, die Nationale Jetboot-Meisterschaft und die VAE-Meisterschaft der Holzmotorboote. All diese Wettbewerbe ermuntern junge Emirater dazu, ihrem marinen Erbe verbunden zu bleiben. In jeder Saison finden außerdem zwei offene Regatten für moderne Segelboote statt (daunter Katamarane, Laser und Windsurfer), die für alle Altersgruppen und Nationalitäten offen sind.

Adresse: in der Nähe der Marina Mall
Telefon: +971 2 681 5566 
Webseite: www.adimsc.ae

Ihre Meinung

Hotels suchen
Flüge suchen
Auto suchen
Anmietung Ort:
Andere Rückgabestation?
Rückgabe Ort:
Anmietung Datum:
 
Rückgabe Datum:
 
Treiber alter:
Kategorie:
Währung:
Land des Wohnsitz:
Blue Planet in Concert von BBC Worldwide eröffnet den Halt des Volvo Ocean Race in Abu Dhabi Hochgelobte Show eröffnet das Destination Village auf dem Wellenbrecher der Corniche - 12. Dezember
Djokovic und Nadal treten beim Mubadala World Tennis Championship erneut gegeneinander an Die Nummern 1 und 2 der Weltrangliste sind an Neujahr in Abu Dhabi
Finale der ISAF Segelweltmeisterschaften nimmt Kurs auf die Hauptstadt der VAE Die Regatta findet vom 26. bis 30. November in Abu Dhabi statt
Al Ain lädt ein zum ersten nationalen Fest für traditionelle Handarbeiten Das Festival betont die Rolle des traditionellen Handwerks im Kulturerbe des Emirats