Etihad Airways Formel 1 Grand Prix Abu Dhabi 2014

Kultur & Lifestyle

  • Culture and lifestyle Caligraphy
  • Culture and lifestyle Emirati girls
  • Culture and lifestyle Sheikh Zayed Grand Mosque
  • Culture and lifestyle Emirates Palace
  • Lifestylee Shopping

Durch die Kombination aus internationalen Einflüssen und einer starken Verbundenheit mit regionalen Traditionen ist eine faszinierende Mischung aus Neu und Alt entstanden.

Die Kultur Abu Dhabis ist tief in den islamischen Traditionen Arabiens verwurzelt. Der Islam ist mehr als eine Religion; er ist eine Lebensweise, die den Alltag regelt, von der Frage, was man anzieht bis zu was man isst und trinkt. Die Kultur und Tradition der VAE sind untrennbar verbunden mit deren Religion, die ein leuchtendes Beispiel für die wahre Hingabe des Islams zu Toleranz und Gastfreundschaft ist.  

Auswärtige dürfen ihre eigene Religion ausüben und die Kleiderordnung ist tolerant. Frauen können Auto fahren und sich ohne Begleitung umherbewegen. Unter den meistgeschätzten Werten sind Höflichkeit und Gastfreundschaft und Besucher werden sicherlich von der aufrichtigen Freundlichkeit der Leute verzaubert sein. Trotz der schnellen wirtschaftlichen Entwicklung der letzten 30 Jahre, fährt Abu Dhabi fort, traditionelle, kulturelle und sportliche Veranstaltungen zu fördern, wie die Falknerei, das Kamelrennen und das traditionelle Dhausegeln.

Landestracht
Abu Dhabis Staatsbürger tragen üblicherweise traditionelle Kleidung in der Öffentlichkeit. Männer tragen eine Kandura – ein weißes, knöchellanges Gewandt, das mit einem weiß oder rot karierten Kopfschmuck (Ghutra) getragen wird. Dieser wird mit einem schwarzen Kordel (Agal) befestigt.

Sheikhe und wichtige Geschäftsmänner können bei wichtigen Anlässen auch eine dünne Robe (Bisht) mit goldenen Verzierungen über ihrer Kandura tragen.

In der Öffentlichkeit tragen Frauen eine langes, lockeres schwarzes Gewandt (Abaya), das ihre normale Kleidung verdeckt – zusätzlich ein Kopftuch (Sheila). 


Die Abaya ist oft aus hauchdünnem, fließendem Stoff gefertigt mit filigranen Stickereien und Perlenverzierungen an den Handgelenken und dem Kleidersaum. 

Sheilas werden auch immer kunstvoller und ein Statement der Individualität, vor allem unter Jüngeren. Die Kopfbedeckung variiert bei einigen Frauen, die einen dünnen schwarzen Schleier vor ihrem Gesicht tragen und anderen, normalerweise älteren Frauen, die einen Lederschleier (Burka) tragen, der Nase, Stirn, Wangenknochen  und Lippen verdeckt

Fotos

Als Tourist darf man private Urlaubsfotos machen, doch sollte man höflich um Erlaubnis bitten, bevor man andere Menschen  fotografiert,  vor allem Frauen. Fotos von Regierungsgebäuden, militärischen Anlagen und Häfen sowie Flughäfen sollten nicht gemacht werden. Kameras sind möglicherweise auch in öffentlichen Bereichen verboten, die für Frauen und Kinder vorgesehen sind.

Ihre Meinung

Hotels suchen
Flüge suchen
Auto suchen
Anmietung Ort:
Andere Rückgabestation?
Rückgabe Ort:
Anmietung Datum:
 
Rückgabe Datum:
 
Treiber alter:
Kategorie:
Währung:
Land des Wohnsitz:
Finale des ISAF Sailing World Cup nimmt Kurs auf die Hauptstadt der VAE Die Regatta findet vom 26. bis 30. November in Abu Dhabi statt
Al Ain lädt ein zum ersten nationalen Fest für traditionelle Handarbeiten Das Festival betont die Rolle des traditionellen Handwerks im Kulturerbe des Emirats
Save the date: Abu Dhabi HSBC Golfmeisterschaft, 15.-18. Januar im Abu Dhabi Golf Club Die führende europäische Golftour feiert 10. Geburtstag
Tamer Hosny, Carole Samaha, Fayez al Saeed und Mohammed Assaf machen den Auftakt bei den Yasalam-After-Race-Konzerten 2014 Tamer Hosny, Carole Samaha, Fayez al Saeed und Mohammed Assaf machen den Auftakt bei den Yasalam-After-Race-Konzerten 2014

True

Apr 23, 2014 bis Aug 01, 2014

Jun 05, 2014 bis Aug 31, 2014

Nov 05, 2014 bis Nov 08, 2014